Klassifikation

* * *

Klas|si|fi|ka|ti|on 〈f. 20〉 = Klassifizierung

* * *

Klas|si|fi|ka|ti|on, die; -, -en [frz. classification]:
1. das Klassifizieren; das Einordnen, die Einteilung [in aufgestellte Klassen].
2. etw. Klassifiziertes.

* * *

I
Klassifikation,
 
Dokumentsuchsystem.
II
Klassifikation
 
[französisch, zu lateinisch classis »Abteilung« und facere, in Zusammensetzungen -ficare, »machen«] die, -/-en,  
 1) allgemein: die systematische Einordnung in Klassen.
 
 2) Logik: die Einteilung eines Gegenstandsbereiches (z. B. »Bäume«) in Klassen (»Nadelbäume«, »Laubbäume«). Die Klassifikation ist ein wichtiges Hilfsmittel des Erkenntnisgewinnes, weil sie Übersichtlichkeit herstellt. In der Tradition der abendländischen Wissenschaft sind zahlreiche Klassifikationssysteme vorgeschlagen worden. Als Musterbeispiel gelten auch heute noch die von C. von Linné geschaffenen Klassifikationen des Pflanzen- und Tierreiches. Auf Hugo von Sankt Victor geht eine v. a. in der enzyklopädischen Tradition wirksam gewordene Klassifikation der Wissenschaft zurück. Im Bibliotheks- und Dokumentationswesen dienen Klassifikationen zur sachlichen Literatur- und Bestandserschließung (z. B. für Bibliographien, Sachkataloge in Bibliotheken). Es wurden zahlreiche Klassifikationssysteme entwickelt, so z. B. die noch heute verwendete Dezimalklassifikation. In der Gegenwart gewinnt das Problem der Klassifikation von Wissen im Zusammenhang mit der Wissensrepräsentation in Computern (Datenbanksystem) und der Definition hierfür geeigneter Wissensrepräsentationssprachen eine neue Dimension.
 
 
B. Buchanan: Bibliothekar. K.-Theorie (a. d. Amerikan., 1989).
 
 3) Schiffbau: Klassifikationsgesellschaften, Schiffsklassifikation.
 
 4) Sprachwissenschaft: neben der Segmentierung eine der beiden Grundoperationen der strukturalistischen Linguistik (linguistischer Strukturalismus). Die in einem ersten Analyseschritt durch Zerlegung von Äußerungen gewonnenen Segmente (Phoneme, Morpheme, Silben, Konstituenten) werden in einem zweiten Schritt aufgrund bestimmter Eigenschaften beziehungsweise Merkmale klassifiziert, d. h. zu Klassen zusammengefasst, um auf dieser Grundlage, der strukturalistischen Auffassung entsprechend, Sprachsysteme als Systeme von Einheiten, die in bestimmten Beziehungen zueinander stehen, beschreiben zu können.

* * *

Klas|si|fi|ka|ti|on, die; -, -en [frz. classification]: 1. das Klassifizieren; das Einordnen, die Einteilung [in aufgestellte Klassen]. 2. etw. Klassifiziertes.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klassifikation — (lat.), Unterscheidung und Anordnung verschiedenartiger Erkenntnisgegenstände nach bestimmten charakteristischen Merkmalen unter Zusammenstellung derer, die gewisse Merkmale miteinander gemein haben. Das Einteilungsprinzip wechselt in den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klassifikation — der Schiffe, s. Schiffsklassifikation …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klassifikation — Klassifikation, Klassifizierung, Anordnung oder Einteilung nach vollständigen Reihen einander unter oder beigeordneter Begriffe; klassifizieren, ordnen, einteilen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Klassifikation — Klassifikation,die:⇨Einteilung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Klassifikation — Beispiel einer monohierarchischen Klassifikation Beispiel einer Klassifikati …   Deutsch Wikipedia

  • klassifikation — klas|si|fi|ka|tion sb., en, er, erne, i sms. klassifikations , fx klassifikationsarbejde; udarbejde en klassifikation; opnå den højeste klassifikation …   Dansk ordbog

  • Klassifikation — Klasse: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Substantiv wurde in der allgemeinen Bed. »Abteilung (auch von Schülern)« aus gleichbed. lat. classis entlehnt. Die jüngeren, im 18. Jh. aufkommenden Bedeutungen »Gruppe mit besonderen Merkmalen (wie Alter,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Klassifikation — klasifikatorius statusas Aprobuotas sritis statistikos organizacija ir teisiniai pagrindai apibrėžtis Duomenims grupuoti skirtas susistemintas objektų ar jų grupių (klasių) sąrašas, į kurį įeina pagal tam tikrą struktūrą sudaryti šių objektų ar… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Klassifikation — klasifikacija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. classification vok. Klassifikation, f rus. классификация, f pranc. classification, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Klassifikation — klasifikacija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Kurios nors rūšies objektų (pvz., augalijos, gyvūnijos) skirstymas į susijusias klases taip, kad kiekviena klasė kitų atžvilgiu užimtų tam tikrą pastovią vietą. atitikmenys: angl …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.